Focusing – Wie der Glaube zum Körper findet. Ein spiritueller Übungsweg.

Nach dem gleichnamigen Buch von Peter Lincoln (Gemeindepastor und Germanist) wird die Focusing-Methode eingeführt. Focusing hat zwei Seiten: Zum einen ist es eine anerkannte, in sechs Schritten leicht erlernbare Methode der Gesprächsberatung, die einen mit seinem eigenen Innern in einen wertschätzenden Dialog treten lässt (vom Philosophen und Psychologen Eugene Gendlin vor ca. 40 Jahren entwickelt). Und zum anderen kann sie als geistlicher Übungsweg dienen, der seine Wurzeln in der frühen christlichen Tradition hat. Mit ihr können wir lernen, Bibelworte mit der Stimme unseres Körpers zu hören. Damit wird der Weg des Glaubens vom Kopf ins Herz unterstützt. Es vertieft unsere leibliche Glaubensdimension, so dass unser ganzes Leben davon zunehmend berührt wird. Wir können ganz praktisch erfahren, was es heißt, dass die Bibel unseren Leib als „Tempel des Heiligen Geistes“ bezeichnet.

In der Domgemeinde in Greifswald werden zwei Veranstaltungen dazu angeboten, die unabhängig voneinander besucht werden können.

  1. Offener Gemeindeabend: Eine Einführung in die Focusing-Methode und was sie für unseren Glauben bedeuten kann.
    Dienstag, 07.05.19, 19.30-21.00 Uhr, Domstr. 13
  2. Schnupperkurs: mit kleinen praktischen Übungen in Einzel- oder Kleingruppenarbeit. Wer mag, bringt seinen Tauf- oder Konfirmationsspruch mit o.ä.
    Samstag, 15.06.19, 9-13 Uhr, Domstr. 13

Kontakt: Cordula Ruwe, Focusingberaterin
E-Mail: dom-ruwe@web.de oder Telefon: 03834 8538401