02.07.2022 | Dom

Benefizkonzert Orgel und Flöte

Neben klassischen Werken von Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart stehen auch populäre Stücke zeitgenössischer ukrainischer Komponisten auf dem Programm eines Benefizkonzerts für Orgel und Querflöte im Greifswalder Dom St. Nikolai. Es musizieren die ukrainische Solistin Olha Zernaieva und Domorganist Konja Voll.

Die in Donezk geborene Querflötistin musste im März dieses Jahres aus der ostukrainischen Stadt Dnipro fliehen, wo sie die letzten acht Jahre lebte. Sie wohnt jetzt in Stralsund. In ihrer Heimat spielte Olha Zernaieva in namhaften Orchestern wie dem National Symphony Orchestra der Ukraine in Kiew und ging als Preisträgerin aus verschiedenen Wettbewerben hervor. Beim Konzert wird sie von Domkantor Konja Voll an der großen Domorgel und der kleinen Truhenorgel im Altarraum begleitet.

Der Eintritt ist frei, es wird aber um Spenden gebeten. Der Erlös des Konzerts kommt Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine zugute.

Zurück